Goldmedaille bei der Konzertwertung 2018

Letztes Wochenende fanden am 14. und 15. 04. 2018 im Veranstaltungszentrum Gunskirchen die Bläsertage des Bezirkes Wels – Land statt. Am Sonntag machten wir uns am späten Vormittag auf, um uns der heurigen Konzertwertung zu stellen. Mit den zwei Stücke „Giacomo“ von Peter Diesenberger und „The Witch and the Saint“ von Steven Reineke schafften wir es, die Jury zu begeistern und erreichten mit 92,20 Punkten eine Goldmedaille. Danke Robert, für die spitzen Probenarbeit und auch an alle Musiker ein herzliches Dankeschön – jeder Einzelne ist ein kleiner Teil dieser Medaille.

konzertwertungsergebnis 2018 MV Offenhausen

Unser Neujahrskonzert am 13.01.2018

Am zweiten Jännerwochenende fand unser Neujahrskonzert – heuer als Gemeinschaftskonzert mit unserer Nachbarkapelle Pennewang – statt. Im ersten Teil wurde unter der Leitung von Lisa Bachler und Martin Hofstätter ein abwechslungsreiches Programm geboten, unter anderem mit Musik aus der Oper Carmen und ungarischen Melodien.
Im zweiten Teil des Konzerts gab es unter der Leitung von Robert Habenschuss einen besonderen Hörgenuss mit vielen Solisten aus unseren Reihen. Beim Hornfestival brillierten unsere Hörner, bei Groovin ´ Around stachen die 1. Trompete und das Saxophon hervor und auch einer Offenhausener Dixieland Partie konnte man lauschen. Besonders hervorheben möchten wir Petra Tiefenthaler, die ihrer Klarinette die schönsten und höchsten Töne entlockte und Markus Wimmer, der ein tolles Solo für Euphonium zum Besten gab.

Einen imposanten Abschluss bildeten die zwei Zugaben, die von allen Musikern der zwei Vereine auf einer Bühne dargeboten wurden.

Im Rahmen des Konzertes fand auch die Verleihung der Urkunden und Ehrenabzeichen statt. Erwin Feichtengruber erhielt das Verdienstkreuz in Gold und Franz Eder das Verdienstkreuz in Silber für ihre langjährigen Tätigkeiten beim Musikverein. Weiters wurden für 35 Jahre aktive Mitgliedschaft Franz Gartner und für 15 Jahre Elisabeth Hochhold–Weninger und Simone Mühlberger geehrt. Wir bedanken uns für euer langjähriges Engagement und wünschen euch weiterhin so viel Freude beim Musizieren mit uns.

Auch einige Neuzugänge durften wir im vergangenen Jahr bei uns begrüßen und diese erhielten im Rahmen des Konzerts eine Urkunde. Anita Huber, Annika Haslinger, Lara Kuffner und Magdalena Silber – schön, dass ihr bei uns dabei seid!

Hier geht’s zu den Fotos.

 

The Show Must Go On – Vol. 6 – MVO meets Broadway

„Sei bereit“, erklang es am 23. September im Sägewerk Offenhausen. Auch heuer ließen sich wieder die Musiker des Musikvereins Offenhausen etwas Besonderes für das Mottokonzert „The Show Must Go On“ einfallen. Nach dem rockigen Konzert des letzten Jahres erklangen diesen Herbst etwas ruhigere Melodien. Mit dem Thema „Broadway“ lud der Musikverein Offenhausen in die bunte Welt des Musicals ein und konnte das Publikum mit bekannten Melodien aus „Hair“, „Elisabeth“, „Das Phantom der Oper“ oder „Porgy and Bess“ verzaubern. Gesangliche Verstärkung bekamen sie dabei von Bettina Tiefenthaler, Pepi Ortner und Christine Martschin, die den Musicals erst richtig Leben einhauchten.

 

 

 

Ständchen zum 80er für Wiggenhauser Fritz

Am 21. August durften wir unserem langjährigen „Musi-Chauffeur“ Fritz zu seinem runden Geburtstag ein Ständchen spielen. Lieber Fritz, alles Gute noch einmal zu deinem 80. Geburtstag und vielen Dank, dass du uns in den zahlreichen 1.Mai-Ausrückungen so großartig unterstützt hast!

Music Camp Ritzlhof

Wie schon in den letzten Jahren veranstaltete auch heuer wieder das Bezirksjugendreferat des Blasmusikverbandes von 21. bis 25. August das Music Camp für Jungmusiker von 8 bis 16 Jahren in der LFS Ritzlhof. Die 76 Kinder kamen aus verschiedenen Musikkapellen. Auch aus Offenhausen nahmen vier Jungmusiker teil. Unter der professionellen Leitung von Lehrern des Landesmusikschulwerkes wurde im Ensemble, aber auch im großen Orchester, viel geübt und geprobt. Beim Konzert am Abschlusstag wurde das erarbeitete Musikprogramm den Eltern und zahlreichen Besuchern vorgetragen. Neben den vielen Proben wurde aber auch ein tolles Freizeitprogramm mit viel Spaß beim Stationenlauf, Filmabend, Lagerfeuer oder beim Baden geboten.

Teilnahme am Bezirksmusikfest in Stadl Paura

Am Samstag, 24. Juni, marschierte der Musikverein Offenhausen gemeinsam mit dem Musikverein Edt bei Lambach beim Bezirksmusikfest in Stadl Paura ein und verbrachte dort ein paar gemütliche Stunden.

Schülerkonzert der „Zauberlehrlinge“

Auch bei unserer Jugend ist immer was los. Am Freitag 09.06.2017 um 17:00 Uhr hatte das Jugendorchester gemeinsam mit den BlockflötenschülerInnen Offenhausen ihren großen Auftritt beim jährlichen Schülerkonzert im Sägewerk. Unter dem Motto „Die Zauberlehrlinge“ wurden die Besucher musikalisch in die Welt der Hexen und Zauberer entführt. Ein großer Dank an die Gemeinde für das zur Verfügung stellen der Halle und an Andessner Dietmar für die Lichttechnik!

Ausgezeichnete Musiker im Musikverein

Ganz herzlich gratulieren dürfen wir drei Musikerkollegen, die sich einer Fortbildung bzw. einer Prüfung unterzogen haben: Christoph Schmuckermayer und Carmen Haslinger absolvierten von 11. bis 13. April den Stabführerkurs in Schleißheim unter Bezirksstabführer Stefan Aiterwegmair. Und Thurnberger Klaus stellte sich am 20. Mai dem Goldenen Leistungsabzeichen. Wir gratulieren euch ganz herzlich zu euren tollen Erfolgen!

Trachtensonntag und Tag der Blasmusik- Spende Goldhauben

Am Sonntag, den 11. Juni, veranstaltete die Goldhaubengruppe wieder den traditionellen Tag der Trachten und der Blasmusik. Viele Gäste folgten der Einladung der Goldhaubengruppe und zogen nach dem Gottesdienst mit uns gemeinsam in das Sägewerk, wo wir das Publikum mit einem schwungvollen Frühschoppenprogramm unterhielten. Im Rahmen dieses Festtages spendete die Goldhaubengruppe dem Musikverein Offenhausen zwei neue Musikertrachten. Der Musikverein Offenhausen möchte sich ganz herzlich bei der Goldhaubengruppe für diese Spende im Wert von 2500 € bedanken! Vielen Dank!

 

Spende Goldhauben

1 2 3 9