Unser Neujahrskonzert am 13.01.2018

Am zweiten Jännerwochenende fand unser Neujahrskonzert – heuer als Gemeinschaftskonzert mit unserer Nachbarkapelle Pennewang – statt. Im ersten Teil wurde unter der Leitung von Lisa Bachler und Martin Hofstätter ein abwechslungsreiches Programm geboten, unter anderem mit Musik aus der Oper Carmen und ungarischen Melodien.
Im zweiten Teil des Konzerts gab es unter der Leitung von Robert Habenschuss einen besonderen Hörgenuss mit vielen Solisten aus unseren Reihen. Beim Hornfestival brillierten unsere Hörner, bei Groovin ´ Around stachen die 1. Trompete und das Saxophon hervor und auch einer Offenhausener Dixieland Partie konnte man lauschen. Besonders hervorheben möchten wir Petra Tiefenthaler, die ihrer Klarinette die schönsten und höchsten Töne entlockte und Markus Wimmer, der ein tolles Solo für Euphonium zum Besten gab.

Einen imposanten Abschluss bildeten die zwei Zugaben, die von allen Musikern der zwei Vereine auf einer Bühne dargeboten wurden.

Im Rahmen des Konzertes fand auch die Verleihung der Urkunden und Ehrenabzeichen statt. Erwin Feichtengruber erhielt das Verdienstkreuz in Gold und Franz Eder das Verdienstkreuz in Silber für ihre langjährigen Tätigkeiten beim Musikverein. Weiters wurden für 35 Jahre aktive Mitgliedschaft Franz Gartner und für 15 Jahre Elisabeth Hochhold–Weninger und Simone Mühlberger geehrt. Wir bedanken uns für euer langjähriges Engagement und wünschen euch weiterhin so viel Freude beim Musizieren mit uns.

Auch einige Neuzugänge durften wir im vergangenen Jahr bei uns begrüßen und diese erhielten im Rahmen des Konzerts eine Urkunde. Anita Huber, Annika Haslinger, Lara Kuffner und Magdalena Silber – schön, dass ihr bei uns dabei seid!

Hier geht’s zu den Fotos.